Freiberger Agenda 21 e.V.


Neuigkeiten Engagement Termine Verein Projekte Arbeitskreise Förderung Links
Kontakt
Impressum

Die Freiberger Agenda 21 e.V. hat eine neue Internetpräsentation.

PROJEKTE


Obermarkt
Initiative 2000plus
Bücherflohmarkt
Sachsen kauft Fair
Mobil 2010
Spielplatz
Bergbaugeschichtliche Erkundungswege



Sachsen kauft Fair

10.000 Gutscheine für eine Tasse fair gehandeltenen Kaffee, Tee oder Espresso werden seit Montag den 10. August 2009 landesweit verteilt. Sächsische Wählerinnen und Wähler können diese bei ihren Landtagsdirektkandidatinnen und - kandidaten der sächsischen Wahlkreise einlösen.

Der Freiberger Agenda 21 e.V. unterstütz diese Aktion und lädt Sie ein die Chance zu nutzen mit Ihrem Kandidaten zu diskutieren.

Da das Kaffeekochen auf dem Obermarkt leider nicht möglich ist, werden die Kandiaten andere fair gehandelte Produkte anbieten z.B. unseren Apfel-Mango-Saft.

Folgende Kandidaten unterstützen diese Aktion:
  • Dr. Jana Pinka (Die Linke)
    Mittwoch 26. August 2009, ab 14 Uhr auf dem Obermarkt, Freiberg
  • Maria Wollmerstädt, Sebastian Walter (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)
    Donnerstag 27. August 2009, 11 bis 15 Uhr auf dem Obermarkt, Freiberg

Hier erfahren Sie mehr zur Kampagne

Beim Kaffeetrinken die Welt verbessern!

Die Kampagne "Sachsen kauft fair!" zum fairen Einkauf in Sachsen und möchte Sie an einer schönen Aktion teilhaben lassen:

Wir laden Sie zu einer Tasse fairen Kaffee ein! Das Besondere daran ist der Ort und der Anlass: Gastgeber sind nämlich die KandidatInnen zur Landtagswahl in Ihrem Wahlkreis. Diesen "Gutschein für einen fairen Kaffee/Tee/Espresso oder eine Schokolade" können Sie in Ihrer Stadt direkt bei Ihren LandtagsdirektkandidatInnen einlösen. Die Termine der teilnehmenden DirektkandidatInnen finden Sie tagesaktuell unter www.sachsen-kauft-fair.de oder Sie können sie im Büro der Grünen Liga unter 0351/4943358 bzw. 0351/4923364 erfragen. Auf der Internetseite gibt es auch die Infos zu den Hintergründen der Kampagne.


Hier in Kürze: Die Aktion "Fairer Kaffee mit Ihren KandidatInnen" zur Sächsischen Landtagswahl möchte:
  1. die Bürger und Bürgerinnen aufmerksam machen auf die leider übliche z. T. menschenunwürdige und Ressourcen vernichtende Einkaufspraxis der Kommunen und des Landes Sachsen aufgrund der ausschließlichen Orientierung nur am günstigen Preis eines Produkts.
  2. die LandtagskandidatInnen mit den Bürgern und Bürgerinnen bei einem fairen Kaffee ins Gespräch bringen über ihren Standpunkt zu einer fairen Verwendung unserer aller Steuergelder die sich an ökologischen und sozialen Kriterien orientiert.

Hier finden Sie den Gutschein und ein paar anregende Fragen für das Gespräch mit Ihrer Kandidatin oder Ihrem Kandidaten finden Sie auf www.sachsen-kauft-fair.de . Faire Sommergrüße. Ihre Kampagne "Sachsen kauft fair!"
www.sachsen-kauft-fair.de